Babsis Blutdruck

Fragen zu chronischen Erkrankungen deiner Katze wie CNI, SDÜ, EPI, Asthma usw.
Diese können wir nur im Rahmen unser Möglichkeiten beantworten.
Die Behandlung sollte immer in Zusammenarbeit mit deinem Tierarzt erfolgen.
Antworten
Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 15466
Registriert: 13. Oktober 2013 13:41

Re: Babsis Blutdruck

#11

Beitrag von Petra » 2. Februar 2017 17:26

Ja, das können sie gut :lachen1:
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren !

Jacqui
Beiträge: 427
Registriert: 28. Oktober 2015 23:50

Re: Babsis Blutdruck

#12

Beitrag von Jacqui » 3. Februar 2017 10:36

Hallo Ihr Lieben,

neues von Babs. Wir kommen gerade vom TA Blutdruck liegt systolisch nun bei 120- 100 also eher zu niedrig. Sie soll nun 1/4 Amodip bekommen. Ich überlege gerade laut Beipackzettel sind sie geteilt nur 24 h haltbar. Ist es so streng zu nehmen? Vermutlich sonst gäbe es diesen Hinweis ja nicht.

Herzultraschall wird in den kommenden Wochen gemacht, sobald sie einen Termin haben.

Potsdamer Grüße von Rhabarber (die jetzt einen Tabletteneingeber hat) mit Frauchen
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Benutzeravatar
Inge
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3474
Registriert: 22. Januar 2014 15:02

Re: Babsis Blutdruck

#13

Beitrag von Inge » 3. Februar 2017 10:48

Hallo Jacqui ich würde die geteilten Tab in einer Dose, am besten Luftdicht verpacken.Und ehrlich ich glaube das nicht , ist eher so zu verstehen das dann mehr verkauft werden kann.hast du inszwischen ein eigenes Gerät ? dann kannst du ja selbst kontrollieren.
Viele Grüße
Inge
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.
Jean Paul

Jacqui
Beiträge: 427
Registriert: 28. Oktober 2015 23:50

Re: Babsis Blutdruck

#14

Beitrag von Jacqui » 3. Februar 2017 11:16

Liebe Inge,

unser Gerät kommt erst Ende Februar. Ich werde es so machen wie du sagst. Sollte sich der Blutdruck doch negativ verändern probiere ich ob es mit einhalten der 24h besser ist.

Der TAbesuch ist auch schon verziehen, das Leckerli aus der Transportbox geklaut wieder ganz die Alte...

LG
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Jacqui
Beiträge: 427
Registriert: 28. Oktober 2015 23:50

Re: Babsis Blutdruck

#15

Beitrag von Jacqui » 12. Februar 2017 16:26

Hallo Ihr Lieben,

die Tigerbrigade sendet Grüße :a_icon32_d5eaa1d:

Babsi hat eine ganze Weile in Leckerli verpackte Tabletten abgenommen. Das ist leider vorbei und wir brauchen den Eingeber in mehreren Versuchen. Die Madame ist schon talentiert. Quittiert bekomme ich die Medigabe mit kleinen Racheakten. Ich hoffe sehr sie gewöhnt sich bald daran :roll:

Die Tabletten werden am 3. Tag auch recht bröselig, so dass ich wohl doch eine Hälfte verwerfen werde. Dadurch kann man keinen Eingeber verwenden oder es landet nur die Hälfte in Mieze.

Blutdruck messen ist noch nicht möglich, unser Gerät ist auf dem Versandweg.

Schönen Sonntag Euch allen
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Benutzeravatar
Inge
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3474
Registriert: 22. Januar 2014 15:02

Re: Babsis Blutdruck

#16

Beitrag von Inge » 12. Februar 2017 17:06

Schaue doch mal ob dir Easypills helfen !
Viele Grüße
Inge
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.
Jean Paul

Jacqui
Beiträge: 427
Registriert: 28. Oktober 2015 23:50

Re: Babsis Blutdruck

#17

Beitrag von Jacqui » 12. Februar 2017 20:21

Liebe Inge,

verstehe ich das richtig: Ist es auch eine Art Leckerli?

LG
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Benutzeravatar
Inge
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3474
Registriert: 22. Januar 2014 15:02

Re: Babsis Blutdruck

#18

Beitrag von Inge » 12. Februar 2017 20:24

Das sind Leerhüllen mit Geschmack, google mal!
Viele Grüße
Inge
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.
Jean Paul

Jacqui
Beiträge: 427
Registriert: 28. Oktober 2015 23:50

Re: Babsis Blutdruck

#19

Beitrag von Jacqui » 12. Februar 2017 20:25

Na wir probieren es mal :a_icon33_7258e37:
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Benutzeravatar
Marlies
Administrator
Beiträge: 13411
Registriert: 13. Oktober 2013 00:59

Re: Babsis Blutdruck

#20

Beitrag von Marlies » 12. Februar 2017 20:47

guckst du
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Sind aber ziemlich teuer und werden auch nicht von jeder Katze angenommen.

Was auch gut geht sind die Sticks vom Aldi


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*


Wissen und nicht tun ist wie nicht wissen.
© Dalai Lama

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Antworten