Babsis Blutdruck

Fragen zu chronischen Erkrankungen deiner Katze wie CNI, SDÜ, EPI, Asthma usw.
Diese können wir nur im Rahmen unser Möglichkeiten beantworten.
Die Behandlung sollte immer in Zusammenarbeit mit deinem Tierarzt erfolgen.
Antworten
Benutzeravatar
Claudia
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 9211
Registriert: 10. Januar 2014 15:32

Re: Babsis Blutdruck

#51

Beitrag von Claudia » 30. März 2017 17:46

30. Mär 2017, 17:32 » Claudia hat geschrieben: was ist mit Niere und/oder Schilddrüse?
Sorry ....gesehen! :katze1:
Viele Grüße
Claudia

... nach rechts und links gucken/alle Beiträge lesen bringt nicht nur Info in Bezug auf Diabetes und Co, sondern könnte unter Umständen auch Geld sparen! Einfach über den Schnellzugriff auf "neue Beiträge" klicken und schon sind diese gelistet und nichts wird verpasst. 🙂

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Jacqui
Beiträge: 427
Registriert: 28. Oktober 2015 23:50

Babsis Blutdruck

#52

Beitrag von Jacqui » 30. März 2017 17:47

Hey Claudia,

nun der SDMA war grenzwertig aber sonst alles gut. Schilddrüse soll OK sein. Blutdruck mussten wir wieder auf eine halbe Amodip hochgehen. Ihre Blutwerte sind ja online.

Also sie säuft schon etwa einen halben Liter was ich in Betracht des Trockenfutters für OK halte. Fleisch geht aktuell auch nicht sie ist zwar interessiert aber nach ein paar Krümel ist Schluss. Nun ich find mich damit ab der alte Knochen ist halt stur :cry:

RC überweist ist den kommenden 2 Wochen Geld - na es bleibt spannend.

LG Jacqui
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Antworten