Heike`s Indy CNI

Fragen zu chronischen Erkrankungen deiner Katze wie CNI, SDÜ, EPI, Asthma usw.
Diese können wir nur im Rahmen unser Möglichkeiten beantworten.
Die Behandlung sollte immer in Zusammenarbeit mit deinem Tierarzt erfolgen.
Antworten
Tinker
Beiträge: 670
Registriert: 11. August 2015 18:27

Re: Heike`s Indy CNI

#11

Beitrag von Tinker » 24. Dezember 2015 07:13

Danke für Eure Infos.

Unser Ta wird mit SUC starten, das ist in Bestellung. Hoffe es kommt zum Beginn der nächsten Woche, dann
werden auch nochmal Werte genommen.
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Tinker
Beiträge: 670
Registriert: 11. August 2015 18:27

Re: Heike`s Indy CNI

#12

Beitrag von Tinker » 29. Dezember 2015 19:22

Indy hat morgen seinen TA Termin.

Werden nochmal ein BB machen lassen und ich gönne uns mal den SDMA Test.

SUC: egal ob als Injektion oder oral? Macht das einen Unterschied in der Wirksamkeit?
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 15466
Registriert: 13. Oktober 2013 13:41

Re: Heike`s Indy CNI

#13

Beitrag von Petra » 29. Dezember 2015 19:30

Schau mal hier : [Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Ist der Behandlungsplan der Firma Heel.
Dort kannst du auch anrufen und anhand der Blutwerte geben sie dir Empfehlungen.
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren !

Benutzeravatar
Jeannette
Beiträge: 3840
Registriert: 21. Januar 2014 22:27

Re: Heike`s Indy CNI

#14

Beitrag von Jeannette » 2. Januar 2016 18:31

29. Dez 2015, 19:22 » Tinker hat geschrieben:Indy hat morgen seinen TA Termin.

Werden nochmal ein BB machen lassen und ich gönne uns mal den SDMA Test.

SUC: egal ob als Injektion oder oral? Macht das einen Unterschied in der Wirksamkeit?
Ich habe bei Heel angerufen und dort haben sie mir gesagt es würde keine Rolle spielen.
Ich habe es nur oral gegeben. Eine halbe Stunde vor dem füttern.
Liebe Grüsse
Jeannette

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Meine Engelchen für immer in meinem Herzen.

Tinker
Beiträge: 670
Registriert: 11. August 2015 18:27

Re: Heike`s Indy CNI

#15

Beitrag von Tinker » 4. Januar 2016 18:57

Haben das Ergebnis vom SDMA Test (Laboklin).
SDMA 1.12umol/L >0.75

Fangen jetzt mit der SUC Aktion an.

Das spritzen mit den Micro-Fine Nadeln geht mir ja locker von der Hand.
Für das SUC (3ml) habe ich die LUER Nadeln 0,80x40mm bekommen.
Null Ahnung aber gibt es die nicht feiner-dünner?
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 15466
Registriert: 13. Oktober 2013 13:41

Re: Heike`s Indy CNI

#16

Beitrag von Petra » 4. Januar 2016 20:22

Luer 0,6 x 25mm - optimal für wässrige Lösungen geeignet.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass 0,4 x 25 zu dünn sind und abknicken,
wenn sich die Katze bewegt.
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren !

Antworten