Kerstin`s Carlo mit Pankreatitis und CNI

Fragen zu chronischen Erkrankungen deiner Katze wie CNI, SDÜ, EPI, Asthma usw.
Diese können wir nur im Rahmen unser Möglichkeiten beantworten.
Die Behandlung sollte immer in Zusammenarbeit mit deinem Tierarzt erfolgen.
Antworten
Kerstin81

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#1

Beitrag von Kerstin81 » 8. November 2015 12:56

Hallo Ihr Lieben

Wir haben gerade einen Anruf vom Tierarzt bekommen wegen den Blutergebnissen ..
Leider nicht so erfreulich .. Ich fang einfach mal an ..

Also fangen wir mit den guten Dingen an .. Er sagte , das er richtig eingestellt ist zumindest ganz gut. Der Glucosewert lag bei 159 und Fructosamin bei 379.
Und die Schilddrüse ist in Ordnung :) :daumen:

Leider wars das auch schon mit den guten Nachrichten , jetzt kommen die schlechten ,

Also er hat sehr wahrscheinlich eine Pankreatitis. Der Wert liegt bei 13,9 .

Und das aller schlimmste ist, das rauskam, das er an einer Niereninsuffizienz leidet
Der Nierenwert lag bei 102 und Normal wäre 16/38
Und ein anderer Wert,den wir nicht genau verstanden haben, der aber auch zur Niere gehört lag bei 6,3 .Normal wäre 1,9 :cry: :cry:


Wir bekommen die Ergebnisse aber nochmal zugesendet dann wissen wir es genau ..

Der TA sagte, dass das nicht zusammen passt .. Die Niereninsuffizienz mit der Pankreatitis und konnte uns auch nict raten, was wir Ihm jetzt füttern sollen .
Er sagte, wir müssten zum Spezialisten .. Könnt Ihr uns bitte Tipps geben ???


Ps: Carlo frisst immer noch nicht richtig .. Ihm passt nichts, was man Ihm vorsetzt :nixwei:

Liebe Grüße Kerstin und Lisa :) :/ :(

Benutzeravatar
Claudia
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 9595
Registriert: 10. Januar 2014 15:32

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#2

Beitrag von Claudia » 8. November 2015 13:02

Hallo Maedels,

Creatinin ist der und Harnstoff sind bei den Nieren erhoeht und ne Pancreatitis hat er auch.
Zurzeit sind hier einige mit den Baustellen unzerwegs. Schaut euch mal um ... Auch in den hinterlegten Dokumenten sind Infos hinzerlegt.

Sorry ... bin unzerwegs und kann das jetzt nicht verlinken, aber hr werdet es leicht finden.
Viele Grüße
Claudia

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Kerstin81

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#3

Beitrag von Kerstin81 » 8. November 2015 14:16

Ich bin etwas verwirrt was ich jetzt wegen dem Futter machen soll CNI Pancreatitis und Diabetes ich finde bisher keine Seite wo ich genau schlau daraus werde was genau ich jetzt machen kann soll??? Was kann man überhaupt gegen eine Pancreatitis machen? Weiß jemand was? :nixwei: :cry:

Sunny

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#4

Beitrag von Sunny » 8. November 2015 14:21

Ich kenne mich aufgrund gottseiDank fehlender Erfahrung weder mit CNI noch mit Pankreatitis aus.
Zu beiden Erkrankungen findet ihr Lesestoff in der Wissensdatenbank

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]
[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Was ich hier schon so mitekommen habe sind bei der Pankreatitis wohl Schmerzmedis und Mittel gegen Überkeit recht wichtig,
vor allem damit die Katze wieder fressen mag.

Schau mal bei [Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen] rein, da gabs gerade leider auch erst wieder einen Pankreasschub.

Benutzeravatar
Claudia
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 9595
Registriert: 10. Januar 2014 15:32

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#5

Beitrag von Claudia » 8. November 2015 14:28

Pankreatitis : Schmerzmittel, ggf auch AB und was gegen Übelkeit. Futter sollte wenig Fett haben.
Nieren: [Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

zurzeit u.a. Domenika und Pünktchen und Maria und Robbie
Viele Grüße
Claudia

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 15586
Registriert: 13. Oktober 2013 13:41

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#6

Beitrag von Petra » 8. November 2015 16:03

In eurer Tabelle findet ihr unten einen Kartenreiter Blutbild,
dort tragt bitte die Blutwerte ein, so hat man einen besseren Überblick.

Zur Pankreatitis hat dir Claudia ja schon geschrieben.
Noch mal: wichtig ist ein Schmerzmittel und ein Mittel gegen Übelkeit,
damit er frisst.
Wenn eine CNI (chron. Niereninsufizienz) vorliegt, solltet ihr ebenfalls medikamentös
und homöopathisch handeln.
Wo ihr nachlesen könnt, hat euch Claudia ebenso schon geschrieben.
Lest euch ein bis das gesamte BB vorliegt
und man einen besseren Überblick hat.
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren !

Kerstin81

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#7

Beitrag von Kerstin81 » 8. November 2015 16:44

Können wir egal welches Schmerzmittel geben? Auch Meloxidyl? oder was spezielles? Nux Vomica gegen Übelkeit? Der Brief vom Blut Ergebnis ist auch unterwegs? Weiss einer was man jetzt für Futter füttern soll? Ich habe jetzt keine Ahnung von genau ich die Werte eintragen soll. mache das wenn der Brief da ist kann die Sachen sonst nicht zuordnen...

Benutzeravatar
wendelin
Beiträge: 8161
Registriert: 1. April 2014 15:36

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#8

Beitrag von wendelin » 8. November 2015 17:26

Gegen Übelkeit kannst du Nux Vomica Globoli geben, hast du das da? Schmerzmittel musst du nachlesen und mit dem TA besprechen genauso ob Carlo eventuell ein AB braucht. Futter muss Nierenschonend und Diabetiker geeignet sein. Lese dich darüber ein die Quellenangaben hast.du ja bekommen. Da musst du schlau machen. :daumen: :daumen:
Liebe Grüße
Ute mit Micki


[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Kerstin81

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#9

Beitrag von Kerstin81 » 8. November 2015 17:28

Ja Nux Vomica habe ich da... Von dem Futter hatte der Arzt jetzt nicht so die Ahnung hat er gemeint... Aber ich kann ihn immer anrufen hat er gemeint... Was ist denn ein AB?

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 15586
Registriert: 13. Oktober 2013 13:41

Re: Kerstin und Carlo mit Lantus

#10

Beitrag von Petra » 8. November 2015 17:35

Hier die Behandlungsempfehlung von [Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

Druck es dir aus und besprich es mit deinem TA.
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren !

Antworten