Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

Fragen zu chronischen Erkrankungen deiner Katze wie CNI, SDÜ, EPI, Asthma usw.
Diese können wir nur im Rahmen unser Möglichkeiten beantworten.
Die Behandlung sollte immer in Zusammenarbeit mit deinem Tierarzt erfolgen.
Antworten
HeikeUe100

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#41

Beitrag von HeikeUe100 » 10. November 2014 20:08

Hallo zusammen,
wir haben Mausi eben zum Tierarzt gebracht. Der hat ihn stationär aufgenommen. Verdacht auf Nierenversagen.
er nimmt Blut ab und fängt mit einer Infusionstherapie an. Morgen ab 10:00 uhr kann ich anrufen und dann wissen wir mehr. :cry: :cry:

Benutzeravatar
Inge
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 3474
Registriert: 22. Januar 2014 15:02

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#42

Beitrag von Inge » 10. November 2014 20:11

Oh ganz viele :daumen: :daumen: :daumen: das er schnell wieder auf die Pfoten kommt !
Viele Grüße
Inge
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.
Jean Paul

Shaana

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#43

Beitrag von Shaana » 10. November 2014 20:29

Das will ich nicht hoffen. Ich drück die Daumen, dass es etwas anderes ist.

Benutzeravatar
Claudia
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 9211
Registriert: 10. Januar 2014 15:32

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#44

Beitrag von Claudia » 10. November 2014 21:21

Ich drueck euch die Daumen und denke an euch!
Alles Gute :a_icon14_0b4b4c7:
Viele Grüße
Claudia

... nach rechts und links gucken/alle Beiträge lesen bringt nicht nur Info in Bezug auf Diabetes und Co, sondern könnte unter Umständen auch Geld sparen! Einfach über den Schnellzugriff auf "neue Beiträge" klicken und schon sind diese gelistet und nichts wird verpasst. 🙂

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

[Du musst angemeldet sein um diesen Link zu sehen]

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

HeikeUe100

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#45

Beitrag von HeikeUe100 » 10. November 2014 22:08

Danke ihr lieben. Wir hoffen auch ganz fest.
Ich hab nur angst, weil Mausi das erstmal alleine wo anders ist. Meine Schnecke. Aber ich habe eben eine Sternschnuppe gesehen und hoffe ganz fest.

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 15466
Registriert: 13. Oktober 2013 13:41

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#46

Beitrag von Petra » 10. November 2014 22:11

Du weißt ich denk an euch und schicke gute Gedanken :daumen: :knuddeln:
Viele Grüße
Petra



Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
(Antoine de Saint-Exupery)

© Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge u. Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren !

Shaana

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#47

Beitrag von Shaana » 11. November 2014 08:00

Hallo Heike,
wann erfährt du Neues?

Benutzeravatar
Marlies
Administrator
Beiträge: 13418
Registriert: 13. Oktober 2013 00:59

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#48

Beitrag von Marlies » 11. November 2014 08:04

Liebe Heike,
ich war gestern Abend als ich es erfahren habe, dass es Mausi nicht gut geht, ziemlich down.
Jetzt schauen wir erstmal wie es Mausi heute Morgen geht..
Ich drück ganz fest, dass Mausi bald wieder heim darf.
Liebe Grüße
Marlies und Sternchen*Niki*


Wissen und nicht tun ist wie nicht wissen.
© Dalai Lama

©Ohne meine Genehmigung untersage ich, meine Beiträge und Fotos außerhalb dieses Forums zu verlinken oder zu zitieren.

Ruthie

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#49

Beitrag von Ruthie » 11. November 2014 08:13

Heike, auch ich drücke sämtliche Daumen und hoffe, dass Mausie bald wieder heim kann und sich die Diagnose nicht bestätigt. Ich denk ganz dolle an Euch. :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:

HeikeUe100

Re: Heike`s Mausie - BB und beginnende CNI

#50

Beitrag von HeikeUe100 » 11. November 2014 11:01

Also, habe gerade mit dem TA telefoniert.

Der Kreatininwert ist bei 9 (normal 1,6).
(vor zwei Monaten war der Wert 3,4)

Der TA war sehr überrascht, das es Mausi heute morgen viel besser ging.
Nach der ersten Infusion.
Sie hat heute morgen gefressen und ist viel stabiler.

Wir haben uns dazu entschlossen:
Mausi bleibt bis Donnerstag da, bekommt 3 Infusionen am Tag verteilt.
Donnerstag neue Blutabnahme.
In der Hoffnung das der Kreatininwert auf 4 bis 4,50 runter geht.

Mein Mann bringt gleich noch unsere Medikamente hin.
Lantus hat der TA natürlich nicht und Semintra und Pronefra, damit er keine neue Packung anfängt.

Danke euch allen fürs Daumen drücken.

Antworten